Die besten Whisky-Bars – Gediegener Abend in Edinburgh

Es ist Valentinstag, du bist Single und willst nur weg? Dann geht es für dich ab nach Edinburgh! Die Hauptstadt Schottlands hat nicht nur zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das Castle, sondern vor allem eins: Pubs und Whisky! Und was kann ein Single mehr brauchen, als am Liebesabend nicht allein zu sein, sondern sich bei einem oder zwei richtig guten Whiskys zu verwöhnen und das goldene “Wasser des Lebens” zu genießen. Und in Edinburgh geht das ganz leicht. Wir haben dir die Top Whisky-Bars der Stadt zusammen gestellt. Mach dich auf in die verwinkelte, hügelige Stadt und lass dich einfangen von all den Menschen, die abends die Straßen und Pubs füllen.

Denn kaum eine Stadt bietet gerade für Singles so perfekte Reisebedingungen. Also, lass die Depressionen zuhause und mach dich auf zu deinem Abenteuer zu den besten Whisky-Bars von Edinburgh! Slainte!

Deine Reiseplanung – Edinburghs beste Whisky-Bars

  • Inklusive

    • Städtetrip Edinburgh
    • Deine individuelle Tour zu den besten Whisky-Bars der Stadt
  • Empfohlener Buchungszeitraum*

    Über den Valentinstag am 14. Februar. Der Trick ist, ihr müsst vor dem Valentinstag nach Edinburgh fliegen. Zum Beispiel vom 11. Februar bis zum 15./16. Februar. Am Valentinstag sind die Flüge im Vergleich sehr teuer.

  • Empfohlene Reisedauer

    3 bis 4 Tage

  • Gesamtkosten*

    ab ca. 350 € pro Person

    *Preise gültig für den empfohlenen Buchungszeitraum. Stand 01/2019.

Flug & Unterkunft

  • Flug

    ab/bis Edinburgh: Hin- & Rückflug, pro Person

    ab ca. 150 €

    Tipp: Vor dem Valentinstag schon nach Edinburgh fliegen, das ist günstiger. Schaut euch unterschiedliche Abflughäfen an. Je nach Standort des Flughafens sind die Preise sehr unterschiedlich.

    Flugdauer: ca. 2 Stunden

  • Unterkunft

    Edinburgh, 1 Personen / 3 Nächte

    ab ca. 200 €

Edinburgh – Schottlands historische Hauptstadt

Edinburgh ist immer eine Reise wert – und sei es nur, um ein Glas oder zwei der weltbesten Whiskys zu probieren. Macht euch auf zu den besten Bars der Stadt, die euch erstklassige Whiskys servieren und erfahrt mehr über die Kunst der Destillation des Whiskys.

Und gerade über den Valentinstag ist Edinburgh das perfekte Reiseziel für Singles. In den rund 732 Pubs der Stadt, ihren zahlreichen Clubs und der schönen Altstadt bleibt hier niemand lange allein.

Für dieses Abenteuer brauchst du nur einen Flug und deine Unterkunft. Edinburgh ist so hervorragend an öffentliche Verkehrsmittel angeschlossen, dass du dir einen Mietwagen für diese Reise sparen kannst. Wenn du Edinburgh nicht kennst, nimm dir zwei bis drei Tage zur Erkundung Zeit.

Also lasst die Single-Depressionen zuhause, pack deinen Koffer und genieße lieber tolle Whiskys in der spannenden Hauptstadt der Schotten. Alle Informationen, die du für deinen Trip nach Edinburgh brauchst, findest du auf unserer Städteseite Edinburgh! Klick dich zu den schönsten Sehenswürdigkeiten, hol dir alle Informationen zu Transfer und beste Restaurant-Empfehlungen.

Über die Verlinkungen kannst du dein Abenteuer über den Valentinstag in Edinburgh genau so gestalten, wie du dir das vorstellst. Also, worauf wartest du noch?

Die besten Whisky-Bars in Edinburgh

Stürze dich auf dein Abenteuer und entdecke weltbesten Whisky in Edinburgh. Von allen Highlights möchten wir euch unsere Lieblingsbars noch kurz ans Herz legen. Diese sind: Bow Bar, The Black Cat und die Bar der Scotch Whisky Society, die Kaleidoscope Bar. Das Must-Go für Whisky-Liebhaber bleibt für uns aber das Teuchters Landing in Leith!

Whiski Rooms

Ebenfalls zentral liegt das Whiski Rooms. Über 300 Whiskys stehen euch hier zur Auswahl. Besonders empfehlenswert sind die der beliebten Islay Distillery. Diese erhaltet ihr sehr selten und das Angebot ist sehr umfangreich. 2014 und 2015 wurde die Bar bereits als „Beste Whisky Bar“ ausgezeichnet. Auch das Restaurant konnte bereits einen Preis einheimsen. Lasst euch ein Tasting mit Käse und Schokolade nicht entgehen. Am besten für den Nachmittag von Zuhause aus reservieren oder abends einen begehrten Platz am Fenster ergattern und dem Treiben auf der Strasse bei einem guten Whisky beobachten.

The Bow Bar

Ebenfalls mehrfach preisgekrönt und auch für seinen exzellenten Service ausgezeichnet wurde die Bow Bar. Zentral gelegen, bietet die Bow Bar sowohl klassische Whiskys wie eine handverlesene Auswahl von Einzelfass-Whiskys und neuen Kreationen. Der „beste Pub Schottlands“ ist auch das, was man sich von einer Whiskybar wünscht. Nicht überlaufen und gemütlich und tatsächlich, hier rollt sich sogar der Hund vor dem Kamin wie abgesprochen ein.

Whiski Bar & Restaurant

Mehr als 300 Whisky-Sorten, damit wirbt die Whiski Bar. Zentral an der Royal Mile gelegen, habt ihr hier ein schickes Ambiente und stimmungsvolles Ambiente. In dieser Atmosphäre lassen sich die Whiskys, Weine, Biere und lokalen Biere bestens genießen. Auf jeden Fall kann man hier einkehren und es sich gemütlich machen.

The Albanach

Gerade im neuen Gewand eröffnet, zeigt sich das Albanach im modernen, gemütlichen Design. Das mittelalterliche Gebäude liegt sehr zentral und hat rund 250 Malt Whiskys im Sortiment. Für ein Glas zwischendurch aufgrund seiner zentralen Lage auf jeden Fall zu empfehlen.

Usquabae Whisky Bar

Die Usquabae Whisky Bar gehört seit Jahren zu den besten der Stadt und bekam 2018 verdient den Preis der „Besten Whisky-Bar“. Über 400 Whiskys stehen euch hier zur Auswahl. Zahlreiche Tastings – wir empfehlen insbesondere die Flying-Tastings – und eine tolle Vielfalt an Gins, Bieren und Weinen runden einen Abend im der Usquabae Bar ab. Exzellent ist auch die Küche, die es immer wieder schafft, tolle Speisen in Kombination mit raffinierten Whisky-Sorten zu servieren. Lieber aber sollte man hier auf Nummer sicher gehen und reservieren.

The Black Cat

Stetig hat sich das Black Cat seine treuen Fans erarbeitet. Eine der jüngsten Whiskybars liegt im Herzen der Stadt und biett ein gemütliches Ambiente und eine schöne Atmosphäre. Hier bekommt ihr nicht viele Whiskys – rund 100 sind im Sortiment. Dafür aber sind es alles handverlesene Whiskys, die ein Tasting wert sind. Mit dieser kleinen, aber feinen Auswahl schafften die Youngster es auf Anhieb unter die Finalisten der „Besten Bars“ in Schottland.

Teuchters Bar – A Room in the West End

Der kleine Ableger des Teuchters Landing an den Docks. Die kleine Bar ist unweit der Usquabae Bar zu finden. Sie präsentiert ausgewählte Whiskys in stimmiger Atmosphäre. Fachkundiges Personal führt durch den Abend. Kann man auf jeden Fall machen, wenn der Weg zu den Docks zu weit ist und man etwas mehr Ruhe außerhalb der Partymeilen sucht.

Kaleidoscope Whisky Bar

Die wahrscheinlich edelste Adresse für eine Whisky-Verkostung in Edinburgh. Denn bis 2016 war das Kaleidoscope ausschließlich als Clubmitglied der Scotch Malt Whisky Society betretbar. Doch nun könnt ihr rund 200 exklusive Abfüllungen hier probieren. Das Ambiente ist gediegen, der Stil gehoben und die Whiskys genial. Im Übrigen kommen hier auch Weinliebhaber auf ihre Kosten. Immerhin wartet ein Weinlager aus dem 18. Jahrhundert mit allerlei leckeren Weinsorten darauf, entdeckt zu werden.

Abbey Bar (Meadows Parks)

Nicht mitten im Trubel, dafür am berühmten Meadows Park liegt die Abbey Bar. Mit mehr als 120 Whiskysorten und gut informierten Fachangestellten zieht die Abbey Bar Fachleute, Einwohner und Touristen gleichmaßen an. Das Angebot wird von tollen Bieren, Real Ales und Craft-Bieren sowie traditioneller schottischer Küche abgerundet. Stolz ist man besonders auf die Wild-Gerichte.

Teuchters Landing (Leith)

Etwas außerhalb am Ufergebiet liegt das Teuchters Landing. Eine perfekte Whisky-Adresse in Edinburgh! Mehrfach ausgezeichnet als Botschafter der Scotch Malt Whiskys oder auch als Best Guide to Scotch Whisky und aufgeführt im Good Beer Guide, erhaltet ihr im Teuchters Landing garantiert immer wirklich gute Whiskys, auch wenn die Auswahl mit rund 100 Malts wenig erscheint. Tipp: Spielt eine Runde „Hoop of destiny“ und gewinnt einen Drink gratis – wenn es euch denn gelingt!

Scotch Whiskey Experience

Die Scotch Whisky Experience beherbergt die größte Scotch Whisky Sammlung der Welt. Zentral in der Stadt gelegen, erfahrt ihr während einer Führung alles Wissenswerte über den schottischen Whisky.

Ihr habt die Wahl aus verschiedenen Angeboten, je nach individuellem Interesse und Wissensstand. Die günstigste Variante für Whisky-Neulinge ist die Silver-Tour. Binnen einer Stunde lernt ihr das 1 x 1 des Whiskys. Als Souvenir könnt ihr euer Glas nach der Verkostung mitnehmen. Selbstverständlich bietet die Scotch Whisky Experience auch abendfüllende Touren mit Fine Dinning oder ausführlichen Tastings an.

  • Dauer: ab 1 Stunde
  • Kosten: ab ca. 27 €

Weitere Informationen zur Scotch Whisky Experience!

Das kleine Whisky 1 x 1

  • Wusstest du, dass...?

    die jeweilige Schreibweise des Whiskys – Whisky oder Whiskey – abhängig vom jeweiligen Herkunftsland ist?

    Schotten und Kanadier schreiben Whisky. Iren und Amerikaner Whiskey.

  • Das Wort „Whisky“ selbst bedeutet so viel wie „Wasser des Lebens“.
  • Ein Bourbon ist ein Whisky, der aus mindestens 51 Prozent Mais hergestellt wird.
  • Ein Malt ist ein Whisky, der ausschließlich aus gemälzter Gerste hergestellt wird.
  • Ein Single Malt ist ein Whiskys, der aus einer einzigen Brennerei stammt. Der Zusatz Single Malt wird als Prädikat geführt.
  • Ein Blended Whisky ist eine Mischungen verschiedener Destillate und Whiskys, die dann ein Markenprodukt bilden.
  • 60 bis 80 Prozent des Geschmackes sind abhängig von der jahrelangen Reifung in einem Holzfass. Entscheidend ist die Holzart, wofür das Fass zuvor genutzt worden ist, aber auch an der Lage der Lagerhäuser und dem Klima.
  • Die Bezeichnungen Scotch, Irish oder American spiegeln die Herkunft des Produktes wider. Einige dieser Herkunftsbezeichnungen sind gesetzlich geschützt und an gewisse Voraussetzungen geknüpft – zum Beispiel an das Mindestalter.

All you need to know

Alles, was ihr sonst über Edinburgh wissen müsst, erfahrt ihr auf unserer Städteseite Edinburgh! Informiert euch über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Museen, Parks und Plätze und entdeckt diese großartige Hauptstadt der Schotten. Unsere Städteseite Edinburgh gibt dir die Möglichkeit, ganz individuell und mit wenigen Klicks dein persönliches Abenteuer schnell und einfach zusammen zu stellen! Wir wünschen euch eine tolle Zeit bei eurer Tour zu den besten Whisky-Bars in Edinburgh!

*Alle Preise sind Durchschnittpreise. Stand 01/2019. Alle Preise für Eintritte und Sehenswürdigkeiten Stand 12/2018.