Eisklettern im Ötztal – Winteraction in Österreich

Einmal einen eisigen Wasserfall hinauf – Eisklettern zählt zu den beliebtesten To-Dos auf Bucketlisten. Dabei stehen Destinations wie Island oder Alaska zum Eisklettern ganz hoch im Kurs und sind doch mit ihren abgelegenen Höhlen und Wasserfällen für einen Kurztrip so gut wie nicht erreichbar. Für das Reise-Geschenke-Special habe ich aber eine besondere Überraschung für euch. Denn Eisklettern kann man auch im Ötztal in Österreich. Wie ihr eurem Freund ein Abenteuer in eisigen Höhen schenken könnt, erfahrt ihr hier.

Deine Reiseplanung – Abenteuer Eisklettern im Ötztal

  • Inklusive

    • Eisklettern im Ötztal
    • Mondschein-Baden mit Dinner und Stollensauna
    • Nacht-Langlauf-Piste
  • Empfohlener Buchungszeitraum*

    Mitte Februar bis Mitte März

  • Empfohlene Reisedauer

    3 bis 5 Tage

  • Gesamtkosten*

    ab ca. 550 € pro Person

    *Preise gültig für den empfohlenen Buchungszeitraum. Stand 01/2019.

Flug, Unterkunft & Mietwagen

  • Flug

    ab/bis Innsbruck: Hin- & Rückflug, pro Person

    ab ca. 250 €

    Flugdauer: ca. 1 Stunde

  • Unterkunft

    Längenfeld / Ötztal, 2 Personen / 3 Nächte

    ab ca. 300 €

  • Mietwagen

    ab/bis Innsbruck, 2 Personen / 3 Tage

    ab ca. 80 €

Über Innsbruck nach Längenfeld im Ötztal

Das Abenteuer Eisklettern im Ötztal beginnt und endet in unserer Planung in Innsbruck. Von Innsbruck aus braucht ihr ca. eine Stunde mit eurem Mietwagen bis nach Längenfeld im Ötztal.

Wer mag und Innsbruck noch nicht kennt, kann je nach Zeit noch einen oder zwei Tage in der Stadt der Alpen verbringen. Zahlreiche Informationen und Sehenswürdigkeiten sowie Tipps rund um Essen & Trinken haben wir euch auf unserer Städteseite Innsbruck zusammengetragen! Plant ganz nach Belieben euren Aufenthalt oder fahrt direkt weiter nach Längenfeld.

Das Ötztal & Längenfeld

Bekannt ist das Ötztal in Tirol wahrscheinlich insbesondere für seine Region um Sölden. Als international bekannter Ski-Weltcup-Ort und zahlreicher weiterer internationaler Events steht Sölden für Berg- und Winterurlaub der Superlative. Dabei umfasst das Ötztal insgesamt drei Regionen und bietet mit Kühtai den höchstgelegensten Wintersportort Österreichs.

Für diese Reise-Geschenkidee verschlägt es uns nach Längenfeld. Mit 114 km Lauf- und 150 km Wanderwegen, 80 km Mountainbike-Strecken erstreckt sich Längenfeld auf 1.180 Metern Seehöhe weitläufig. Und hier finden wir alles, was wir für diese Action-Reise zum Eisklettern benötigen: 50 bis 60 Wasserfälle für jeden Schwierigkeitsgrad für ein perfektes Eiskletter-Erlebnis, bestes Wintersport-Angebot mit Nachtloipen für Langlauf-Fans und Wanderangebote mit 17 bewirteten Hütten und Almen. Dem ganzen setzt die Thermenlandschaft Aqua Dome noch die Krone auf: Als eines der beeindruckendsten Saunalandschaften Österreichs thront der Wellness-Tempel in der Stadt. Das nutzen wir, um euren Trip ins Ötztal mit einem romantischen Mondschein-Bad mit Dinner und Laternenaufzug in einer Schluchtensauna abzurunden.

Eisklettern im Ötztal mit der Alpinschule

Partner

Mit unserem Partner der Alpinschule Alpin-Guide machst du dich auf zum Action-Abenteuer Eisklettern. Hier hast du professionelle Guides an der Seite, die dich sicher auf den Eisgletscher bringen und dich vorweg einweisen.

Besonders wichtig sind knöchelhohe Wanderschuhe, Wechselklamotten und etwas Proviant, das mitgebracht werden sollte.

  • Dauer ca. 3 Stunden
  • Kosten: ca. 240 Euro (für 2 Personen)
  • Ausrüstung Leihgebühr: ca. 25 Euro

Detaillierte Tourinformationen und direkten Kontakt zur Alpinschule Alpin-Guide erhältst du hier!

Eisklettern ist die Trend-Sportart schlechthin! An gefrorenen Wasserfällen hoch zu klettern, ist ein aufregendes, einzigartiges sportliches Event. Kraftraubend zum einen, braucht es Konzentration und Vertrauen, um den Wasserfall hinauf zu kommen.

Perfekte Voraussetzungen für euer Eisklettern-Abenteuer haben wir im Ötztal für euch gefunden. Gemeinsam mit der Alpinschule und den professionellen Guides geht ihr auf Tuchfühlung mit der Natur. Nach einer Einweisung zur Sicherheit, Ausrüstung und Technik bringt euch euer Guide zu einem der 50 bis 60 Wasserfälle im Ötztal. Denn hier finden sich ideale Bedingungen, damit sowohl Anfänger wie auch Profis das Eisklettern in vollen Zügen genießen können.

Also los geht es, den eisigen Hang hinauf! Und glaubt mir, all die Anstrengung und Geduld, um den Wasserfall zu erklimmen, lohnen sich, wenn ihr den Wasserfall erklommen habt. Es ist ein großartiges Erfolgserlebnis, ein sportliches Highlight mit Suchtpotential.

Mondschein-Baden mit Dinner & Stollen-Sauna-Gang

Thermalbad Aqua Dome in Längenfeld

Mondscheinbaden jeden Freitag

Im Thermalbad Aqua Dome mit Mondscheinbaden und Laternen-Aufguß in der Schluchten-Sauna und Dinner

Gesamtkosten pro Person: ca. 50 € (ohne Getränke)

Detaillierte Kosten pro Person:

  • 3 Stunden-Ticket: 25,50 €; jede weitere Stunde: 1,90 €
  • All you can eat-Dinner: 9,80 €
  • Cocktails: ab ca. 5 € (nicht inkludiert im Dinner-Preis)
  • Bademantel: ca. 10 €; Handtuch: ca. 6 €

Um eurer Reise-Geschenkidee noch das i-Tüpfelchen aufzusetzen, habe ich euch etwas ganz Besonderes herausgesucht. Denn in Längenfelden steht das Aqua Dome, eine Wellness-, Thermen- und Saunalandschaft vom Feinsten.

Jeden Freitag hat das Aqua Dome bis Mitternacht geöffnet. Dann bietet euch die Gelegenheit, ein fantastisches All you can eat-Dinner im Marktrestaurant der Therme zu genießen und gleichzeitig am Mondschein-Baden und dem Laternenaufguss in der Schluchtensauna mit Spezialaufgüssen teilzunehmen. Der letzte Aufguss findet meist kurz vor elf nachts statt. Auf der Terrasse werden Cocktails serviert, dazu gibt es Live-Musik. Das Dinner beginnt ab 18 Uhr.

Tipp: Wenn ihr gegen 20 Uhr kommt, genügt ein 3-Stunden-Ticket für die Therme, um das Dinner und das Mondschein-Baden in vollen Zügen zu genießen. Ansonsten zahlt ihr pro weiterer Stunde verkraftbare 1,90 € für dieses leckere und romantische Event.

All you need to know

Wir haben euch noch ein paar Informationen rund um das Ötztal und Längenfelden heraus gesucht. Gönnt euch ein Gourmet-Dinner im James-Bond-Restaurant ice Q in Sölden oder macht einen Ausflug in die 007 Elements World. Romantisch wird es beim Langlaufen in der Nacht – und ja, mit Beleuchtung. Alle Ziele und Empfehlungen sind verlinkt. So könnt ihr schnell und einfach eure Tickets online kaufen oder einen Tisch reservieren! Viel Spaß bei deinem Abenteuer in Längenfeld im Ötztal!

Essen & Trinken

  • Eat the city

    Gourmet-Restaurant ice Q

    Das auf 3.048 Metern Seehöhe in Sölden gelegene Gourmet-Restaurant diente auch als Kulisse für den James Bond-Film “Spectre”. Feinschmecker-Kost mit gigantischem Panoramablick.

    Vinorant

    Italienische Spezialitäten und Weinverkostungen in Längenfeld. Einfach lecker und stilvoll. Unbedingt vorher reservieren, das Restaurant ist sehr klein.

  • Time for drinks

    Brothers

    Urige Kneipe. Frisches Bier, ehrlich und gut.

    Die Sünderalm

    Bodenständig, urig, gemütlich und zünftig. Mehr braucht es nicht für einen guten Abend.

  • Sweets for the sweets

    Cafe-Konditorei Christoph

    Im Herzen von Längenfeld gelegen. Schöner Garten, hausgemachter Kuchen und Eis.

Tipps

  • Ausflüge

    Nachtloipe für Langlauf-Romantiker

    In Oberried, nur wenige Minuten von Längenfeld entfernt, wartet eine drei Kilometer lange Nachtloipe. Täglich von 17 bis 21 Uhr geöffnet, bietet die Nachtloipe Langlauf-Liebhabern ein ganz besonderes Erlebnis. Der Night Track zählt zur leichten Kategorie und wird nachts beleuchtet. Das führt zu einer einzigartigen Atmosphäre. Auf jeden Fall einen Ausflug wert, für alle, die etwas Action am Abend mit Romantik und Illumination verbringen möchten.

    007 Elements – James Bond Erlebniswelt

    Nur 15 Minuten Autofahrt von Längenfeld entfernt, liegt Sölden. Und hier erwartet euch die brandneue James-Bond-Installation. Auf 3.050 Meter thront hier am Gipfel des Gaislachkogls eine fulminant-cineastische Inszenierung, die kein Bond-Fan verpassen sollte. Im Sommer 2018 eröffnet, zeigt die größtenteils unterirdische Ausstellung in verschiedensten Galerie die James-Bond Welt und die Kreativität der Filmset-Designer. Video- und Soundinstallationen, interaktive Stationen und Original-Utensilien runden die 007 Welt ab. Dazu gibt es einen einfach gigantischen Blick über die Ötztaler Berge. P.S.: Einige Szenen auf “Spectre” wurden in den Bergen über Sölden gedreht und auf der Gletscherstraße lieferte man sich eine atemberaubende Verfolgungsjagd…

    • Kombiticket Auffahrt & Eintritt: ca. 54 €
    • Eintrittsticket: ca. 22 €
    • Elements by Night: Mit/ohne Skipass: 34 € / 54 €

*Alle Preise sind Durchschnittpreise. Stand 01/2019. Alle Preise für Eintritte und Sehenswürdigkeiten Stand 12/2018.