Shine bright like a diamond – Lichtfestival in den Swarovski Kristallwelten

Funkelnd wie ein Diamant präsentieren sich die Swarovski Kristallwelten im Tirol. Macht euch über Innsbruck auf zu einem der imposantesten Licht-Festivals Europas und staunt über funkelnde Kristallwelten, die ihr so noch nie gesehen habt. Als Highlight gibt es ein Light-Candle-Dinner dazu und obendrauf könnt ihr noch einen Abstecher in eines der schönsten Dörfer Österreichs machen, nach Hall. Begrüßt das Jahr funkelnd wie einen Diamanten und genießt eure Tage in Innsbruck! Dieser Urlaub ist nämlich gleichzeitig perfekt, um die Stadt der Alpen zu erkunden. Also, worauf wartet ihr noch? Auf geht es zum Lichtfestival der Swarovski Kristallwelten.

Deine Reiseplanung – Das Lichtfestival der Swarovski Kristallwelten

  • Inklusive

    • Lichtfestival in der Kristallwelt
    • Light-Dinner in der Kristallwelt
    • Ausflug nach Hall
  • Empfohlener Buchungszeitraum*

    Mitte Januar bis Mitte Februar

    Termin Lichtfestival: 18. Januar – 17. Februar 2019

  • Empfohlene Reisedauer

    1 bis 3 Tage

  • Gesamtkosten*

    ab ca. 340 € pro Person

    *Preise gültig für den empfohlenen Buchungszeitraum. Stand 12/2018.

Flug, Unterkunft & Mietwagen

  • Flug

    ab/bis Innsbruck: Hin- & Rückflug, pro Person

    ab ca. 120 €

    Flugdauer: ca. 1 Stunde

  • Unterkunft

    Innsbruck oder Wattens, 2 Personen / 2 Nächte

    ab ca. 200 €

    Ihr könnt wahlweise in Innsbruck übernachten oder eine Nacht in Wattens einlegen. Der Gesamtpreis bleibt gleich bzw. sehr ähnlich.

  • Mietwagen

    ab/bis Innsbruck, 2 Personen / 3 Tage

    ab ca. 80 €

Über Innsbruck nach Wattens

Start- und Landeziel der Reise zum Lichtfestival der Swarovski Kristallwelten ist die schöne österreichische Stadt Innsbruck im Tirol. Diese Tour ist perfekt, um auch einen Aufenthalt in Innsbruck einzuplanen und die Stadt kennen zu lernen. Nehmt euch einen Tag für Innsbruck, wahlweise direkt am Anfang oder am Ende eures Aufenthalts in den Kristallwelten. Von Innsbruck braucht ihr gerade einmal 20 Minuten bis nach Wattens. Genau zwischen diesen beiden Orten liegt die wunderschöne Altstadt von Hall, die ihr euch ebenfalls nicht entgehen lassen solltet. Damit ihr keine Mühen habt, euren Aufenthalt in Innsbruck zu planen und zu gestalten, könnt ihr unsere Städteseite Innsbruck anwählen. Alle Informationen und Tipps rund um die Stadt der Alpen haben wir hier für euch gesammelt.

Wattens – Die Kristallstadt im Tirol

Auf 567 Metern Seehöhe liegt der kleine Ort Wattens. Nichts prägt diesen rund 8.000 Einwohner starken Ort so sehr wie das Unternehmen Swarovski. Im Tiroler Bezirk Innsbruck gelegen, ist Wattens und auch die Gemeinde Hall der perfekte Punkt, um zu zahlreichen Wanderungen zu starten oder die Landschaft des wunderschönen Tiroler Unterinnentals zu genießen.

Wattens versprüht bis heute den Charme von vor 2.000 Jahren und begeistert mit seinem Freilichtmuseum Himmelreich und den einmaligen Aussichten sowohl Familien wie auch Paare und Alleinreisende. Neben der wunderschönen Naturlandschaft, die sich auch bestens zum Skifahren eignet, bietet Wattens auch einzigartige Museen für Geschichtsinteressierte.

Funkelnde Schönheit – Die Swarovski Kristallwelt & das Lichtfestival

Buchungsoptionen Kristallwelten, Lichtfestival & Light-Dinner

Licht-Festival: 18. Januar bis 17. Februar 2019

Eintritt Kristallwelten: 18 € (Schwarzlicht-Disko inkludiert)

Light-Dinner Menü: 4 Gänge, ab 59 €, Reservierung erforderlich!

Einmal jährlich findet in den Swarovski Kristallwelten das preisgekrönte Lichtfestival statt. Bei der Symbiose aus Kristallen, Licht und Klang bleibt garantiert kein Auge trocken. Entdeckt die wundervollen Inszenierungen in den Kammern der Kristallwelten und genießt dieses einzigartige Lichtspiel an funkelnden Kristallen. Einen ganzen Monat lang werden alle 30 Minuten im Inneren des „Riesen“ die Ausstellungsstücke beleuchtet.

Abends, wenn es dunkel wird, findet das Spektakel im Außenbereich seinen besonderen Höhepunkt. Das ist eine Symphony of Light, die in dieser Art einzigartig ist. Aber das ist lange noch nicht alles. Neben einer Schwarzlicht-Disko, die jeden Samstagabend stattfindet und besonders spannend für die kleinen Reisenden ist, habt ihr jeden Mittwoch die Möglichkeit, ein ganz besonderes Licht-Gala-Menü im Restaurant der Kristallwelten zu reservieren und zu genießen. Das eigens kreierte Menü erfreut garantiert jeden Gaumen und ist der perfekte Abschluss eurer Tour zu den Swarovski Kristallwelten und ihrem Lichtfestival.

Also: Bucht am besten so, dass ihr mittwochs anwesend seid! Und noch eine gute Nachricht gibt es zum Schluss: Während des Lichtfestivals sind die Kristallwelten täglich bis 21 Uhr statt sonst bis 20 Uhr geöffnet. Gebt euch diesem Lichtrausch einfach zum Anfang des Jahres hin!

Die Geschichte der Kristallwelten

Das 1895 von Daniel Swarovski gegründete Familienunternehmen Swarovski steht für einzigartiges geschliffenes Kristallglas, funkelnde Diamanten und spektakulären Schmuck. Das in Wattens ansässige Unternehmen eröffnete 1995 die Swarovski Kristallwelten.

Diese von André Heller konzipierte Erlebniswelt ist ein modernes Kunstmuseum. Gestaltet in Form eines Riesen wird es auch liebevoll „Die Riesen der Kristalle“ genannt. Im Inneren der Kristallwelten entdeckt ihr Kunst- und Edelkammern von Adelshäuser. Jede Menge unterirdische Kammern entführen euch in die Kristallgestaltungen zahlreichen bekannter Künstler, Designer und Architekten.

All you need to know

Damit ihr euch einfach und schnell auch in Wattens zurecht findet, haben wir euch die besten Sehenswürdigkeiten und Museen raus gesucht. Auch für ein leckeres Restaurant oder ein gemütliches Bier am Abend haben wir Tipps und Empfehlungen für euch, die ihr lesen solltet. Alle Anbieter und Locations sind verlinkt, so könnt ihr euch ganz einfach weiter informieren, eure Tickets sichern oder einen Tisch reservieren! Habt viel Spaß beim Gestalten eures Abenteuers zum Lichtfestival der Swarovski Kristallwelten in Wattens!

Essen & Trinken

  • Eat the city

    Die Smokerei 

    Hier dreht sich alles um den Burger. Und zwar um hausgemachte, schonend über Holzrauch gegarte Burger. Lecker, regional und saisonal gut. Hinzu kommt ein klassisches Sortiment an Würstl, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

    Gasthaus Zum Schwan

    Hausmannskost in Stammtisch-Atmosphäre gibt es hier. Leckere Beuschl, Tiroler Knödl oder Gröstl mit viel Liebe zubereitet. Ehrlich und gut.

    Gasthof Goldener Adler

    Ebenfalls gutbürgerliche Küche, aber ausschließlich zubereitet aus Fleisch der eigenen Produktion und saisonalen, regionalen Beilagen.

    Grander Restaurant

    Elegant und die kulinarische Verführung mit einer Top-Küche. Wir empfehlen euch einen Besuch zur Mittagszeit. Da gibt es das Menü mit vorzüglichen Gerichten bereits ab 15 €.

  • Time for drinks

    King´s Coffee Bar

    Hier findet ihr alles, was das Kaffee- und Schlemmerherz begehrt. Tagsüber Kaffee-Bar, abends super Cocktails bei Rockmusik der 80er und 90er.

    Cafe Turbo

    Bier und manchmal ausgelassene Karaoke-Abende erlebt ihr im Cafe Turbo!

  • Sweets for the sweets

    Cafe Mozart

    Hier ist es gemütlich, feucht-fröhlich und lecker bei einem guten Kaffee.

    KIWI Wattens

    Eis, Kaffee oder Bier, was darf es sein? Zumindest gibt es hier alles für jeden Geschmack.

Eintritte & Sightseeing*

  • Sightseeing

    Museum für Industrie- und Alltagsgeschichte

    Alles dreht sich hier um die Heimat und die Industrie bzw. die Entwicklung der Gegend. Für Historiker ein Muss!

    Eintritt: 6 €

    Aussichtsplattform Wattens

    Die Aussichtsplattform bietet einen fantastischen Blick über das Inntal, die Marktgemeinde Wattens und die benachbarten Tiroler Dörfer. Von hier aus bieten sich auch zahlreiche Rundwanderungen an.

    Eintritt: kostenlos

    Schreibmaschinenmuseum Wattens

    Das einzige Schreibmaschinenmuseum in Österreich. Seit 2002 kann man hier rund 500 Exemplare besichtigen und sich einen umfassenden Überblick zu der Kunst des Tippens und ihrer Entwicklung machen.

    Eintritt: kostenlos

    Wattener Sagenwald

    Seit 2007 stehen hier zur Erhalt der Kultur der Region Figuren aus unterschiedlichen Märchen. Im Freilichtmuseum im Himmelreich gelegen, braucht ihr für einen Rundgang ca. 30 Minuten.

    Eintritt: kostenlos

  • Ausflug-Tipp

    Die Stadt Hall

    Auf halbem Weg zwischen Innsbruck und Wattens liegt das kleine Örtchen Hall. Lasst euch einen Spaziergang durch den Ort nicht nehmen, denn in Hall fühlt man sich wie im Mittelalter. Einer der schönsten und noch am besten erhaltensten Altstädte Österreichs wartet darauf, von euch erkundet zu werden. Genießt die Aussicht vom Münzturm der Burg Hasegg, die Wahrzeichen der Stadt ist. Oder den bildschönen Oberen Stadtplatz am Rathaus. Wer mag, besucht das Münzmuseum in der Burg, die gleichzeitig Einblicke in den Bergbau gibt.

*Alle Preise sind Jahres-Durchschnittpreise. Stand 12/2018. Alle Preise für Eintritte und Sehenswürdigkeiten Stand 12/2018.